KirchenGebäude

Kirchen

Pfarrkirche am Main

Die evangelische Pfarrkirche am Main wurde im Jahr 1752 im Pfingstgottesdienst eingeweiht. Das barocke Kleinod wurde nach den Kriterien des Denkmalschutzes im Jahr 2012 umfassend renoviert. Ein kleiner Anbau mit Küche und Gruppenraum ergänzt das historische Bauwerk.

Kirche am Stadtzentrum

Die evangelische Kirche am Stadtzentrum wurde 1966 erbaut. Durch die Erweiterung des Dorfes Raunheim zu einer Stadt im Jahre 1966 wurde ein neues Gemeindezentrum zwischen die alten Kernbereiche Raunheims und die Neubaugebiete der Ringstraße (damals als Siedlung bezeichnet) erbaut.
Der „Gemeindesaal“ des Gemeindezentrums wurde zunächst als gottesdienstlicher Raum genutzt bis zum geplanten Bau einer eigenständigen Kirche. In den Folgejahren wurde dann aber der Saal durch Um- und Abbauten, Verlegung der Eingänge) bis zuletzt in 2012-2014 (Errichtung des Glockenturms) zur Kirche ausgebaut.

Martin-Luther-Haus

Pfarrhäuser

Kindertagesstätten

Mietshaus